Leitfaden für eine Bewerbung zum Polizeibeamten

  • Guten Tag,

    wir freuen uns über Ihr Interesse am Polizeiberuf und den damit verbundenen Aufgaben und Pflichten. Jeder Bewerber startet die Karriere als Polizeibeamter und kann, nach erbrachten Leistungen und einer gewissen Dienstzeit, einen Antrag stellen, um versetzt zu werden zum Zoll oder SEK.



    Aufbau der Bewerbung


    Die Bewerbung muss aus zwei Teilen bestehen. Dem Roleplay-Teil und dem RealLife-Teil. Beide Teile sollten eine gewisse Anzahl von Wörtern enthalten. Eine Zahl von 150-300 Wörtern pro Teil ist ein Bereich, in welchem die meisten Bewerbungen eingereicht werden. Wenn Sie mehr über sich zu erzählen haben, dann erzählen Sie auf gerne mehr.


    Allgemeine Anforderungen:

    • Mindestalter von 16 Jahren
    • geistige Reife
    • 1-2 Woche/n auf dem Server
    • Arma-Erfahrung
    • Teamfähigkeit und Motivation
    • Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit
    • Vernünftiges Headset incl. Mikrofon


    Roleplay-Teil


    Der Roleplay-Teil soll wie eine richtige Bewerbung aufgebaut sein. Dies bedeutet, dass wir keine komplette Lebensgeschichte hören möchten. Ein vollständiges und gut strukturiertes Bewerbungsschreiben und eventuelle Referenzen sind hier gefragt. Achten Sie bitte auf Rechtschreibung und Grammatik. Sollten sie eine Schwäche besitzen, was dies betrifft, steht es Ihnen frei, dass Sie eine dritte Person mit dem Korrekturlesen beauftragen. (Zusatzinfo: Ebenfalls keine Persönlichen Daten angeben wie Nachname, Straße etc., Sondern nur Fiktik (Ausgedacht))


    Folgender Inhalt sollte im Roleplay-Teil vorhanden sein:

    • vernünftige Anschrift und Anrede
    • Angaben zur Person
    • klassische Inhalte eines Bewerbungsschreibens
      • Warum wollen Sie zur Polizei?
      • Was sind Ihre Fähigkeiten, welche Ihnen im Beruf weiterhelfen.
      • Warum sollte man genau Sie einstellen?
    • weitere Angaben und Referenzen
    • Verabschiedung


    RealLife-Teil


    Im RealLife-Teil geben Sie uns alle benötigten Informationen, damit wir uns ein Bild von Ihrer Person machen können. Wichtig ist hier, dass sie wahrheitsgemäße Angaben machen und alle benötigten Informationen angeben, damit wir Ihre Angaben überprüfen können. Im Vorstellungstext haben Sie die Möglichkeit sich und Ihre Charakterzüge zu beschreiben. (Zusatzinfo: Ebenfalls keine Persönlichen Daten angeben wie Nachname,Straße)


    Folgender Inhalt sollte im RealLife-Teil vorhanden sein:

    • vernünftige Begrüßung
    • Angaben zur Person
      • Name und Alter
      • ArmA 3 Erfahrung (Taktisch, Life, ...) (Zusatz: Keine Informationen über andere Quellen (Servername etc.))
      • PlayerID und Link zum Steam-Profil
    • Informationen über Sie und Ihren Charakter
    • Ihre Ziele im Projekt und bei der Polizei
    • Verabschiedung


    Die Bewerbung erfolgt in schriftlicher Form im Forum. Sollte die Bewerbung den Anforderungen entsprechend und überzeugend sein, werden Sie zu einem Gespräch im TeamSpeak eingeladen. Dort erhalten Sie alle weiteren Informationen. Sollten Sie die schriftliche Bewerbung zufriedenstellend geschrieben und das Einstellungsgespräch gemeistert haben, haben sie die erste Phase des Auswahlverfahrens abgeschlossen und sich für Phase II qualifiziert.



    Schlusswort:


    Wir hoffen, dass Ihnen dieser Leitfaden weiterhilft und Sie nun mit gutem Gewissen ihre Bewerbung schreiben können. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen.

    Sollten mehrere Bewerbungen eingehen oder das entsprechende Personal gerade nicht anwesend sein, kann es dazu kommen, dass für eine Bewerbung eine Bearbeitungszeit von 24-72 Stunden anfällt. Wir bitten um Verständnis.




    Viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung wünscht Ihnen

    Das Polizeiteam Altis

  • Hofrath

    Hat das Thema geschlossen