Beiträge von Hannkok

    Um euch auf unserem Teamspeak³ Server einen angenehmen, sicheren und unterhaltsamen Aufenthalt zu gewährleisten, haben wir feste Regeln verfasst, welche bestimmte Arten von Verhalten und Äußerungen als unangemessen definieren.

    Verstöße gegen diese Regeln können Kicks oder Banns zufolge haben!



    §1 Namensgebung

    Jeder Spieler muss den gleichen Namen haben wie In-Game, da es zur Übersichtlichkeit dient und die Arbeit von Administratoren/Supporter erleichtert.

    Außerdem dulden wir auf diesem Teamspeak keine "Fakernamen". In sofern der User den Teamspeak für andere Aktivitäten nutzt, ist der Benutzername nach gesundem Menschenverstand zu erstellen!



    §2 Gespräche

    Auf diesem Teamspeak haben alle User das Recht, ungestört mit anderen Usern zu Komunizieren. Gesprächsstören werden nicht geduldet und dementsprechend geahndet.



    §3 Beleidigungen

    Es ist untersagt die Spieler auf dem Teamspeak³ zu beleidigen! Auch das Zurückbeleidigen ist unerwünscht, wenn es auch schwer fällt. Sollte sowas passieren, melde es einem Administrator oder Supporter.



    §4 Pornografische

    Rechtsextremistische, Gewalt verherrlichende, Kinderpornografische und/oder ähnliche Links oder Adressen dürfen hier in keiner Art vorgebracht werden.

    Auch Nicknames/Avatare dürfen keine pornografischen, unsinnigen, rassistischen oder beleidigenden Inhalte haben.


    §5 Geräusche

    Obszöne Geräusche oder Rauschen des Headsets sind zu unterlassen! Es wird gebeten, euer Headset so einzustellen, dass man z.B. euer Atem nicht hören kann.



    §6 Gespräche aufnehmen

    Das Mitschneiden von Gesprächen auf dem gesamten Server ist grundsätzlich nur in Absprache mit den anwesenden Usern des Channels erlaubt! Wir schützen damit eure Privatsphäre. Wenn Admins ein Gespräch mitschneiden, dient das lediglich dazu, Beweismittel zur Rechtfertigung eines dauerhaften Banns zu sammeln, wenn gegen die genannten Regeln verstoßen wird. (z.B. pornografische und rassistische Äußerungen) Jedoch muss immer mit Aufnahmen gerechnet werden.



    §7 Werbung

    Jegliche Art aktiver Werbung für eigene Zwecke ist verboten, wenn dies nicht vorher mit einem Teammitglied abgesprochen wurde. Unter Werbung verstehen wir Audio-Werbung, Voice-Werbung, Links und Textmitteilungen an den Channel oder einzelne Spieler.



    §8 Datenschutz

    Private Daten, wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter usw. dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden.



    *Die Teammitglieder behalten sich Änderungen der Regeln vor.

    Heyho,


    Hier ist endlich unsere Foto-Sammlung über die Polizei Altis, hier dürft Ihr eure Bilder im Zusammenhang mit der Polizei veröffentlichen.

    Alle Bilder die während des Dienstes passieren.

    Alle die Lustig, Gut, Cool, oder sonst was sind.


    Mit freundlichen Grüßen


    Leitender Polizeidirektor

    Pascal Schulz 8)

    Guten Tag,

    wir freuen uns über Ihr Interesse am Polizeiberuf und den damit verbundenen Aufgaben und Pflichten. Jeder Bewerber startet die Karriere als Polizeibeamter und kann, nach erbrachten Leistungen und einer gewissen Dienstzeit, einen Antrag stellen, um versetzt zu werden zum Zoll oder SEK.



    Aufbau der Bewerbung


    Die Bewerbung muss aus zwei Teilen bestehen. Dem Roleplay-Teil und dem RealLife-Teil. Beide Teile sollten eine gewisse Anzahl von Wörtern enthalten. Eine Zahl von 150-300 Wörtern pro Teil ist ein Bereich, in welchem die meisten Bewerbungen eingereicht werden. Wenn Sie mehr über sich zu erzählen haben, dann erzählen Sie auf gerne mehr.


    Allgemeine Anforderungen:

    • Mindestalter von 16 Jahren
    • geistige Reife
    • 1-2 Woche/n auf dem Server
    • Arma-Erfahrung
    • Teamfähigkeit und Motivation
    • Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit
    • Vernünftiges Headset incl. Mikrofon


    Roleplay-Teil


    Der Roleplay-Teil soll wie eine richtige Bewerbung aufgebaut sein. Dies bedeutet, dass wir keine komplette Lebensgeschichte hören möchten. Ein vollständiges und gut strukturiertes Bewerbungsschreiben und eventuelle Referenzen sind hier gefragt. Achten Sie bitte auf Rechtschreibung und Grammatik. Sollten sie eine Schwäche besitzen, was dies betrifft, steht es Ihnen frei, dass Sie eine dritte Person mit dem Korrekturlesen beauftragen. (Zusatzinfo: Ebenfalls keine Persönlichen Daten angeben wie Nachname, Straße etc., Sondern nur Fiktik (Ausgedacht))


    Folgender Inhalt sollte im Roleplay-Teil vorhanden sein:

    • vernünftige Anschrift und Anrede
    • Angaben zur Person
    • klassische Inhalte eines Bewerbungsschreibens
      • Warum wollen Sie zur Polizei?
      • Was sind Ihre Fähigkeiten, welche Ihnen im Beruf weiterhelfen.
      • Warum sollte man genau Sie einstellen?
    • weitere Angaben und Referenzen
    • Verabschiedung


    RealLife-Teil


    Im RealLife-Teil geben Sie uns alle benötigten Informationen, damit wir uns ein Bild von Ihrer Person machen können. Wichtig ist hier, dass sie wahrheitsgemäße Angaben machen und alle benötigten Informationen angeben, damit wir Ihre Angaben überprüfen können. Im Vorstellungstext haben Sie die Möglichkeit sich und Ihre Charakterzüge zu beschreiben. (Zusatzinfo: Ebenfalls keine Persönlichen Daten angeben wie Nachname,Straße)


    Folgender Inhalt sollte im RealLife-Teil vorhanden sein:

    • vernünftige Begrüßung
    • Angaben zur Person
      • Name und Alter
      • ArmA 3 Erfahrung (Taktisch, Life, ...) (Zusatz: Keine Informationen über andere Quellen (Servername etc.))
      • PlayerID und Link zum Steam-Profil
    • Informationen über Sie und Ihren Charakter
    • Ihre Ziele im Projekt und bei der Polizei
    • Verabschiedung


    Die Bewerbung erfolgt in schriftlicher Form im Forum. Sollte die Bewerbung den Anforderungen entsprechend und überzeugend sein, werden Sie zu einem Gespräch im TeamSpeak eingeladen. Dort erhalten Sie alle weiteren Informationen. Sollten Sie die schriftliche Bewerbung zufriedenstellend geschrieben und das Einstellungsgespräch gemeistert haben, haben sie die erste Phase des Auswahlverfahrens abgeschlossen und sich für Phase II qualifiziert.



    Schlusswort:


    Wir hoffen, dass Ihnen dieser Leitfaden weiterhilft und Sie nun mit gutem Gewissen ihre Bewerbung schreiben können. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen.

    Sollten mehrere Bewerbungen eingehen oder das entsprechende Personal gerade nicht anwesend sein, kann es dazu kommen, dass für eine Bewerbung eine Bearbeitungszeit von 24-72 Stunden anfällt. Wir bitten um Verständnis.




    Viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung wünscht Ihnen

    Das Polizeiteam Altis