Beiträge von Sonderbar_GamesTv

    Ich hatte bereits einmal angemerkt das die Möglichkeiten Geld zu verdienen recht "überschaulich" sind und es eventuell gut wäre die Farmrouten um einige Bereiche zu erweitern. Ich habe im internet etwas gesucht und habe eine Tanoa karte gefunden die einige Möglichkeiten mehr hat und möchte die euch zur Anregung hinterlassen. (Ich finde die Karte tatsächlich etwas zu vollgestopft ,es soll ja nur ein Beispiel sein) Tanoa Beispiel für Farmingrouten





    Edit by Hofrath:
    Thema in den richtigen Bereich verschoben.

    Das uOAT stellt sich vor


    Hiermit geben wir bekannt das wir als vereinigung auf der Insel Tanoa eingezogen sind.

    Wir sind das unOrdnungsAmt Tanoa,diesen Name solltet ihr euch besser merken!

    Wir werden keine Gelegenheit auslassen um unser guthaben und unseren Stand auf der Insel zu verbessern, sei es durch illegale Farmtouren oder durch freundliches aber bestimmtes auffordern ander nicht - Gangzugehöriger Bewohner ihr Hab und Gut an uns zu übergeben.

    Wir werden allerdings nicht akzeptieren das neue Inselbewohner schonungslos überfallen werden, diesen bieten wir unseren Schutz auf Anfrage!

    Bewerbungen zum Beitritt in die Gang werden nach einem Auswahlverfahren bearbeitet.

    Berwerbungen sind IMMER an Gordon Freeman zu richten.


    Gordon Freeman

    Tanoa 2020

    Geehrter Herr Hofrath,

    ich möchte nicht respektlos erscheinen, aber da ich seit längerer Zeit im Urlaub bin und mich gar nicht auf Altis befinde stellt sich mir die Frage wie Sie auf solche haltlosen Unterstellungen kommen?

    Das einzige das mir sinnvoll erscheint wäre, dass Sie sich gerade einen Scherz mit mir erlauben.

    In diesem Fall, mit verlaub - nehme ich mir mal die Freiheit Ihnen angemessen und genauso scherzhaft eine Antwort zu hinterlassen ->(Herr Hofnarr)<-

    mit allerbesten Güssen aus dem Urlaub

    Ryan Stekken

    Sehr geehrter Herr Schulz


    Sie erfragen Sinn und Zweck unserer Gruppierung,um Ihnen diese näher zu bringen werde ich versuchen Ihnen das Konzept etwas besser zu erläutern.

    Ich selbst war einst ein junger Bursche als ich auf die Insel Altis auswanderte.

    Das auf Hochglanzprospekten suggerierte Paradies zeigte sich für mich aber als doch teilweise als ein sehr schwierig zu erkundendes Archipel auf dem man sich nicht direkt wohl fühlen kann da es nicht nur freundlich gesinnte Menschen anlockte.


    Da ich glücklicherweise einen starken Charakter habe konnte ich mich dennoch gut zurecht finden.

    Die Regierung Altis und Ihre eingesetzte Staatsmacht führt einen auf mich sehr gut wirkenden Job aus, aber selbstverständlich kann selbst die Polizei nicht bei jedem Anliegen das neue Bürger haben mit Rat und Tat zur Stelle sein.

    Sei es nun allgemeine Fragen oder eventuell Bitten auf eine kleine finanzielle Spritze zum Start oder ein fehlendes Fahrzeug um zur Arbeit zu gelangen.

    Genau an der Stelle setzt meine Gruppierung an und möchte die Regierung sowie die eingesetzen Kräfte aus dem Hintergrund etwas entlasten und unterstützen.

    Mir ist bewusst das der Slogan "We help and Protect - but we kill fucking People" ersteinmal verwirrend auf Sie wirkt aber ich gebe Ihnen eine Situation die Sie verstehen lässt wie der Slogan gemeint und zu verstehen ist.


    Ein "Client" unserer Gruppierung leiht sich ein Fahrzeug um friedlich seine Arbeit zu verrichten und wird auf dem Weg angehalten und gezwungen das Fahrzeug zu verlassen und seine Güter den Personen zu überlassen die Ihn zum stoppen gezwungen haben.

    Leider ist vielleicht gerade zu dieser Zeit kein Beamter im Dienst oder auf einem grossen wichtigen Einsatz und so für Hilfe unabkömmlich und somit wendet sich der "Client" natürlich an uns mit der Bitte doch vermittelnd zu seiner Seite zu stehen.

    Wir versuchen dann die Situation so unparteiisch wie möglich zu entschärfen ohne das Personen zu Schaden kommen.

    Natürlich gibt es hin und wieder Situationen bei denen man aus Selbstschutzgründen leider zur Waffe greifen muss und dieses ist der zweite Teil des Slogans.

    Auf die Frage nach den Illegalen Aktivitäten kann ich Ihnen sagen, da ich selbst ein ehemaliger Polizist der Insel Malden bin und ich immer Regierungs und Rechtstreu gehandelt habe, das meine Gruppierung sich von jeglichen Illegalen Aktivitäten distanziert und ich diese in meiner Gruppierung auch nicht dulden werde:


    Wenn Sie sich nun fragen warum Sie nun ausgerechnet uns als Gruppierung aufnehmen sollten dann muss ich Ihnen als erstes sagen das sie gar nichts müssen den Sie als Regierung sowie die eingesetzten Kräfte wissen Ihre Insel zu Regieren und zu schützen wie kein anderer.

    Sehen Sie die Gruppierung einfach als kleinen Bonus der Ihnen den Rücken aus dem Hintergrund freihält einfach aus dem Grund das Altis wirklich ein Paradies ist und jeder die Chance bekommen sollte Altis auch als dieses zu entdecken.


    Ich bedanke mich das Sie sich die Zeit genommen haben mich und meine Gruppierung zu erklären.


    Ryan Stekken

    Gründer und Vorstand des OAA

    Altis im Jahre 2020

    Wir sind eine Vereinigung die sich auf die Fahne geschrieben hat neuen Einwohnern der Insel zu helfen damit der Umzug reibungslos funktioniert.

    Wir stehen zu jedem unserer Clienten und helfen 24/7.

    Allerdings wenden wir uns ausdrücklich von Personen ab die sich gegen bestehende Regeln wenden.

    Unsere Dienste sind IMMER kostenfrei.

    Kredite werden auf Anfrage mit einem Zinssatz von 0,5% vergeben.

    Wir sehen uns als helfende Hand für die Regierung von Altis haben aber keine hoheitlichen Rechte.

    Ihr erkennt uns an dem Logo OAA.

    Dieses Logo unterliegt den Bestimmungen der Regierung Altis und ist Rechtlich geschützt.

    Beitrittsanfragen sind immer an Ryan Stekken zu senden.


    Altis im Jahr 2020.